Wir brauchen nicht alles Bewährte über Bord zu werfen. ...

... aber Veränderungen sind nötig. Die Klimakrise ist die größte Herausforderung, der wir uns derzeit stellen müssen.

Deshalb freuen wir uns über Ideen und Visionen, wie es in Worpswede und auf dem Rest der Welt im Jahr 2200 aussehen könnte. Die Klimagruppe Worpswede trifft sich unregelmäßig ist aber ein fester Bestandteil des Austausches geworden.

Da wir alle „ohne Budget“ arbeiten freuen wir uns besonders über „Mitdenker“